Asian Fusion Frühlingsrollen

Florence_Stoiber-0566Es wird wärmer, Blumen beginnen zu blühen und der Appetit auf Leichtes steigt jeden Tag. Heute gibt es deswegen ein herrliches Rezept für vietnamesisch angehauchte Frühlingsrollen. AvocadoBanane goes asian fusion kitchen also 😉 Auch wenn man sich möglicherweise jetzt beginnt auf die Sommerfigur vorzubereiten darf der Genuss natürlich in der Küche nicht fehlen!

Zutaten:
6 Stück Reispapier
18 Yuu’n Mee Garnelen
2 Hand voll Baby Spinat
1 Hand voll Austernpilze
etwas Brunnenkresse
12 Blatt frische Minze
2 EL Erdnüsse (gehexelt)
Olivenöl, Salz

Für die Sauce:
1 EL Erdnussbutter
1 EL Oyster Sauce
1 TL Zitronensaft
1 EL Sojasauce

Für die Sauce die Zutaten gut zusammen mischen. Die Pilze in etwas Olivenöl sautieren und leicht salzen und die Garnelen kochen. Das Reispapier auflegen und füllen. Zuerst Spinat dann Brunnenkresse, Erdnusssauce, Austernpilzen, Minze, Schrimps ganz oben und noch die Erdnüsse darüber streuen. Zusammenfalten und mit Sweet Chili Sauce oder einfach der Erdnusssauce genießen.

Florence_Stoiber-0550 Florence_Stoiber-0556

This post is also available in English!

You Might Also Like

  • shootingvienna
    3. April 2016 at 15:46

    Gestern habe ich mir schon zufällig Rezepte für vietnamesische Frühlingsrollen rausgesucht aber deins sieht auch sehr lecker aus! Sowas esse ich am liebsten wenn es wirklich heiß ist 🙂

  • Salmon Pocket with Baby Spinach and Feta | AvocadoBanane
    7. April 2016 at 16:08

    […] meinem letzten Rezept den asian fusion spring rolls sind ein paar Zutaten übrig geblieben! Da ich gerade an einer Challenge für Merkur teilgenommen […]