Barbarie Duck Breast with Chestnut Apple Chutney, Red Cabbage and Pommes Duchesse

For this recipe i tried some Iglo Products 🙂 I was actually surprised how good they were! I usually never work with frozen stuff but these are definitely not bad if you are too busy to cook your red cabbage for 3 hours 😉

 

FĂŒr dieses Rezept habe ich einige Iglo Produkte getestet. 🙂 Ich muss sagen, ich war ĂŒberrascht wie gut sie waren. Normalerweise arbeite ich nicht mit TiefkĂŒhlprodukten, aber die Iglo Produkte sind auf jedenfall in Ordnung vor allem wenn man nicht Zeit hat 3 Stunden Rotkraut zu kochen. 😉

Ingredients for 3-4 people:

2 Barbarie duck breasts / Barbarie EntenbrĂŒste
clarified butter / Butterschmalz
salt and pepper

Sauce:
2 sticks of sellery / Stangen Sellerie
1 onion / Zwiebel
2 carrots / Karotten
fresh rosemary and thyme / frischen Rosmarin und Thymian
1 cup of beef broth / 1 Becher Rindsuppe
half a cup of red wine / ein guter Schuss Rotwein
1 table spoon of cranberryjam / 1 Esslöffel Preiselbeermarmelade
salt, pepper / Salz, Pfeffer
flour to make thicker (mixed with a bit of water) / Mehl zum verdicken der Sauce ( mit ein wenig Wasser angemischt)

Chutney:
a good hand full of chopped Iglo chestnuts / eine Hand voll gehackter Iglo Maroni
1 apple / 1 Apfel
1 shot of Rum ( or anybody who has roast apple Schnaps at home use that! ) / 1 Schuss Rum ( oder ein Schuss Bratapfel Schnaps falls man es zu Hause hat)
salt, pepper / Salz, Pfeffer
a shot red wine vinegar / ein Schuss Rotweinessig

the other sides: 

Iglo Pommes Duchesse
Iglo Festtags Rotkraut / red cabbage

Start with cut into the skin of the duck like in the picture below about 2 or 3 mm deep, salt and pepper the breasts. Then heat up clarified butter and saute on the side with the skin first and then turn around to the other side. Put in preheated oven at 200 ˚C for around 20 minutes. Don’t throw away the clarified butter. 

While the breasts are in the oven, brown vegetables and herbs in the clarified butter from the duck breasts. Then deglaze with red wine. Cook a bit then deglaze with beef broth. Then add cranberry jam, salt and pepper up to taste. Then add flour water mixture to make thicker. 

For the chutney just chop everything up and heat up pan and put in apples and chestnuts. Deglaze with rum cook a bit then add red wine vinegar. Put salt and pepper in. Stir for a couple of minutes. Maybe add some water from now and then if it seems too dry. Now take half of it and purree it. Add it back to the bits and its done! 

Preprare the Iglo products like on the description. 

Mit dem einschneiden der Haut der Entenbrust beginnen. Wie im Foto circa 2-3 mm tief. Brust salzen und pfeffern. Entenbrust im heißen Butterschmalz mit der Hautseite beginnend kurz anbraten dann die andere Seite. In den Ofen bei vorgeheizten 200˚ C fĂŒr circa 20 Minuten. Den Butterschmalz nicht wegschĂŒtten sondern fĂŒr die Sauce weiterverwenden. 

WĂ€hrend die BrĂŒste im Ofen sind das GemĂŒse und die KrĂ€uter im Butterschmalz anbraten. Mit Rotwein ablöschen. Etwas weiter köcheln lassen und dann mit Rindsuppe ablöschen. Am Ende Preiselbeeren, Salz und Pfeffer zugeben. Am Ende Mehl Wasser Gemisch zum verdicken hinzufĂŒgen. 

FĂŒr das Chutney Apfel und Maronis klein hacken und in heißer Pfanne anrösten. Mit Rum oder Bratapfelschnaps ablöschen. Etwas köcheln lassen und Rotweinessig dazugeben. Noch einige Minuten köcheln lassen  und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls es etwas trocken wirkt einfach etwas Wasser zugeben. Die hĂ€lfte herausnehmen und pĂŒrieren danach wieder einrĂŒhren. Done!

Die Iglo Produkte wie auf der Packung vorgeschrieben zubereiten. 

Bon Appetit !

f1b96-florence_stoiber-0167 b85e9-florence_stoiber-0184 037e5-florence_stoiber-0209

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.