Buckwheat Wraps / Buchweizenwraps

¬†As I am eating healthier lately, I still do not want to miss out on delicious stuff! Fortunately delicious does not mean fatty :)Today I am posting a light recipe for buckwheat wraps. The filling is optional ūüôā Fill your wrap with any healthy ingredient !
Obwohl ich mich in letzter Zeit sehr gesund ern√§hre, will ich trotzdem nicht auf ein paar Leckereien verzichten m√ľssen! Gl√ľcklicherweise hei√üt gutes Essen nicht gleich Fettes Essen! Heute poste ich ein leichtes Rezept f√ľr Buchweizen Wraps. Der Inhalt ist optional ūüôā F√ľllt eure Wraps mit allen m√∂glichen gesunden Zutaten!
Ingredients for Wraps: 
220g Buckwheat Flour / Buchweizenmehl 
150ml water / Wasser
30ml Canola Oil / Rapsöl
1 teaspoon salt / 1 Teelöffel Salz 
 
Ingredients for Content:
1/2 turkey breast /  Putenbrust
Masala Tandoori spices / Masala Tandoori Gew√ľrzmischung (vom Naschmarkt z.B.)
1 Zucchini 
1 sweet potato / 1 S√ľ√ükartoffel
fresh spinach /frischer Spinat
Avocadocream: 
1 ripe Avocado / 1 reife Avocado
1 table spoon of goat cream cheese / 1 Esslöffel Ziegen Frischkäse
Juice of 1/2 lemon / Saft einer halben Zitrone
salt,pepper 
For the wraps mix all ingredients together in a bowl. This might be super sticky but that is ok. Do not let that bother you ;). Now form little balls and roll out very thinly (use a lot of buckwheat flour on whereever you are working and on rolling pin so mass wont stick to it) The heat a pan and fry with very little oil for 1 min on each side. Repeat with rest of your batter.
Season the turkey breast with the spices and slice the veggies, except spinach ^^, then fry seperately in a pan.
For Avocadocream mash up your Avocado and mix in the rest of the ingredients.
Now you can fill up your wrap with the ingredients ! Enjoy!
F√ľr die Wraps einfach alle Zutaten in einer Sch√ľssel zusammenmischen. Der Teig ist wom√∂glich sehr klebrig was aber nicht hei√üt das etwas falsch gemacht wurde :). Dann in kleine B√§llchen formen und mit einer Nudelwalze ausrollen ( viel Buchweizenmehl benutzen damit der Teig nicht auf der Walze oder am Unter grund kleben bleibt). Pfanne mit ganz wenig √Ėl erhitzen und Wraps nacheinander darin auf jeder Seite 1 min anbraten.
 
Putenbrust mit der Gew√ľrzmischung w√ľrzen und das Gem√ľse in l√§ngliche Streifen zerschneiden. Danach alles seperat braten. (Au√üer den Spinat nat√ľrlich).¬†
 
F√ľr die Avocadocreme einfach die Avocado zerdr√ľcken oder p√ľrieren und mit den Zutaten vermischen.¬†
 
Jetzt sind die Wraps bereit um gef√ľllt zu werden! Viel Spa√ü damit !¬†

118bf-florence_stoiber-2903

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.