Keto Käse Brötchen

Florence Stoiber

Heute zeige ich euch das Rezept für einem Keto Käse Brötchen! Herzhaft und sättigend, auch für Leute die nicht eine ketogene Ernährung führen oder sich im Bereich Low Carb bewegen. Der herbe Grana Padano und knusprige  Prosciutto di San Daniele (die mir zum Verkosten geschickt wurden) machen das ganze noch pfiffiger. So kann man zu Weihnachten eventuell auch auf die ganzen Carbs verzichten und hat eine Alternative zu den üblichen Beilagen. Die Brötchen passen hervorragend zu Suppen, Salat, Wein und allem worauf ihr so Lust habt!

Keto Käse Brötchen

Zutaten für die Keto Käse Brötchen:

125g Mozzarella (gerieben)
50g Grana Padano (gerieben)
50g geschmolzene Butter
1 Ei
75g Mandelmehl
2 Teelöffel Weinsteinbackpulver
1 TL Kräuter der Provence
5 Scheiben prosciutto di San Daniele
noch etwas Grana Padano zum berieseln
Salz
Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Mandelmehl, Backpulver und Salz zusammen mischen. In einer Pfanne vorsichtig Mozzarella schmelzen und den Grana Padano dazugeben. Vom Feuer nehmen und Ei, geschmolzene Butter, Kräuter und Mandelmehl-Mischung dazu rühren bis ein Teig entsteht. Der Teig wird von der Konsistenz eher ölig wirken. Den Teig zu einem Strang rollen und in 10 gleiche Teile schneiden. Die San Daniele Scheiben der Länge nach halbieren und auf die Stränge legen die Stränge dann vorsichtig zu einem Knoten binden. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch mit etwas Grana Padano berieseln. Dann ca. 20 Minuten lang backen und noch warm reinbeissen!

Florence Stoiber

Kleiner Update zu meiner Keto Reise (1 Monat):

Die ketogene Ernährung stellt mich vor viele Versuchungen die besonders in der Weihnachtszeit ziemlich schwer zu umgehen sind, aber ich koche einfach stattdessen meine eigenen Keto freundlichen Kreationen und kann so auch in diesen Zeiten irgendwie stark bleiben und halte mich brav unter 20g Kohlenhydrate am Tag. Zum Glück gibt es Geschäfte wir Jajas Low Carb wo ich mir hin und wieder ohne backen zu müssen auch köstliche Süßigkeiten holen kann. Am Weihnachtsabend und zu Silvester wird dann wohl doch etwas gecheated, meiner guten Truthahnfüllung kann ich dann doch nicht widerstehen.  Wenn irgendwer auch gerne in diesen Lifestyle schnuppern will und Fragen hat, kann er sich gerne bei mir melden!

Keto Käse Brötchen

Einfache Low Carb Käse Brötchen für jeden Anlass
Gericht Snack
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten

Zutaten

  • 125 g Mozzarella gerieben
  • 50 g Grana Padano gerieben
  • 50 g Butter geschmolzen
  • 1 Ei
  • 75 g Mandelmehl
  • 2 Teelöffel Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 5 Scheiben prosciutto di San Daniele
  • noch etwas Grana Padano zum berieseln
  • Salz

Anleitungen

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Mandelmehl, Backpulver und Salz zusammen mischen. In einer Pfanne vorsichtig Mozzarella schmelzen und den Grana Padano dazugeben. Vom Feuer nehmen und Ei, geschmolzene Butter, Kräuter und Mandelmehl-Mischung dazu rühren bis ein Teig entsteht. Der Teig wird von der Konsistenz eher ölig wirken. Den Teig zu einem Strang rollen und in 10 gleiche Teile schneiden. Die San Daniele Scheiben der Länge nach halbieren und auf die Stränge legen die Stränge dann vorsichtig zu einem Knoten binden. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch mit etwas Grana Padano berieseln. Dann ca. 20 Minuten lang backen und noch warm reinbeissen!
    Florence Stoiber

 

This post is also available in English!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Nina
    15. Dezember 2016 at 13:33

    Wieviele Eier kommen in den Teig? Ich habe leider keine Angabe in der Zutatenliste gesehen.
    Viele Grüße.

    • Reply
      Florence Stoiber
      15. Dezember 2016 at 13:43

      Ah sorry das war mein Fehler! Wird gleich ausgebessert. 1 Ei 🙂

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.