Weißer Spargel mit Speck und Ei

Weniger ist mehr, heißt es doch immer so schön! Es muss nicht immer kompliziert sein und so ist es auch bei meinem Lieblings-Spargel-Rezept, dass wir, in unserer Familie, schon seit Jahrzehnten so kochen. Am schönsten ist es doch, wenn man Abends nach Hause kommt und nicht mehr stundenlang irgendetwas vorbereiten muss. Einfach 15 Minuten lang kochen und fertig ist eine köstliche Mahlzeit!

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Weißer Spargel mit Speck und Ei

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1,5 kg weißer Spargel
  • 6 Eier hart gekocht
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Butter
  • 200 g Speck
  • Salz

Anleitungen

  1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Ich koche meinen Spargel immer in einem flachen Topf oder einfach einer Pfanne mit Wasser. Wasser zum sieden bringen und Spargel darin 5-7 Minuten lang kochen. Er sollte noch etwas bissfest sein und nicht zu weich. Wenn man ein Stück mit einer Gabel hochhebt sollte sich der Spargel nur ganz leicht durchbiegen. 

  2. Eier hacken. Schnittlauch klein schneiden und in Butter kurz anrösten. 

  3. Spargel auf Teller auflegen und zuerst Speck dann Eier und Schnittlauch darüber streuen. Die ganz Mutigen könnten auch noch etwas Parmesan darüber streuen. Nach Belieben salzen. 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.