Sunday Breakfast

Florence_Stoiber-8123

Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages! Sonntags nehme ich mir immer etwas mehr Zeit um gut und frisch in den Tag zu starten. Pochierte Eier sind auch gar nicht so schwer wie man denkt! Im Internet gibt es Unmengen and Tipps und Tricks wie man es angeblich machen sollte. Ich rühre einfach das köchelnde Wasser um, sodass ein kleiner Wirbel entsteht und gebe dann die Eier hinzu. So einfach kanns gehn! Ohne Champagner Essig und Co 😉 Ich hoffe ihr könnt euch von meinem kleinen Frühstücks Rezept inspirieren lassen!

Zutaten:
2 Eier
1 Avocado
1 halbe rote Paprika
Salz, Pfeffer, Schnittlauch nach Geschmack
NOAN Intenso
1 Bagel (optional)
Zitronensaft (optional)

Die Eier nach Wunschlänge wie oben beschrieben kochen. Bei mir waren es in etwa 5 minuten. Um das Ei leichter pochieren zu können einfach das Wasser im Topf so umrühren dass ein kleiner Wirbel entsteht und dann die Eier hineingeben. Avocado schneiden und auf Brot auflegen dann etwas Zitronensaft darauf träufeln. Paprika in Streifen schneiden und darauf platzieren. Ganz oben kommt noch das pochierte Ei darauf etwas Schnittlauch und nach Geschmack salzen und pfeffern! Ich liebe es zu meinen Eiern noch etwas sehr gutes und hochwertiges Olivenöl zu träufeln (oder etwas mehr) also kam bei meinen Eiern noch NOAN Intenso drauf.

 

You Might Also Like

  • Inside Kel's Kitchen
    8. Februar 2016 at 17:05

    It looks like you tried to follow my blog. Thanks for the follow! But if you want to see my actual posts, you’ll need to follow me at insidekelskitchen.wordpress.com. Somehow, I ended up with a parent account that I can’t delete. Thanks again and have a great day!!!!