Zweierlei Lachs

Portionen 4 Personen

Zutaten

Lachs

  • 200 g Lachsfilet entgrätet 200 g Lachsjilet zum Beizen 50 g DiUe
  • 30 g Petersilie
  • 20 g Kerbel
  • 5 g Pökelsalz
  • 20 g Salz
  • 10 g WeU3e Pfefferkörner 25 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone

Kürbis

  • 300 g Kürbis
  • 10 g Ingwer
  • 1 Chili
  • etwas Knoblauch

Apfelcreme

  • 2 Stück Granny Smith Äpfel
  • 20 g Zwiebel
  • 0, 125 l Apfelsaft
  • Salz Pfeffer
  • Apfelessig
  • Kresse als Deko

Anleitungen

  1. Die Kräuter und Gewürze gemeinsam mit Olivenöl und Zitronensaft mixen.

  2. Den Lachs (200g zum Beizen) mit den Aromaten ca. 12 Stunden marinieren.

  3. Den Kürbis in Stücke schneiden, in Olivenöl mit etwas Ingwer, Chili und Knoblauch langsam bisfest braten. Einen Teil in Scheiben schneiden und den Rest zu einer Creme verarbeiten.

  4. Die Kürbisstücke pürieren und daraus eine feine Creme machen.

  5. Die Äpfel entkernen mit Zwiebel kurz anschwitzen und mit Apfelsaft durchkochen.

  6. Alles fein mixen (sollte leicht grün sein) und mit Salz, Pfeffer, Apfelessig abschmecken.

  7. Den gebeizten und den rohen Lachs in dekorative Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten schön anrichten.