Go Back
+ servings
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Herbstlicher Brunch Kranz

Gericht Breakfast, Brunch, Snack
Länder & Regionen Fusion Kitchen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Brunch Kranz

  • 150 g Salsiccia, pikant optional
  • 100 g Käse (z.B.: Provolone & Cheddar)
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 1 kleiner Apfel
  • 150 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei zum Bestreichen des Teigs

Joghurt-Dip

  • 200 g Griechisches Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Petersilie, frisch
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

  1. Backofen auf 180° vorheizen.

  2. Käse in eine Schüssel reiben, Salsiccia aufschneiden, die Haut entfernen und mit den Fingern zerbröckeln und dazu geben.

  3. Frühlingszwiebel fein schneiden.

  4. Apfel und Kürbis in kleine Würfelchen schneiden.

  5. Eier verquirlen und mit allen restlichen Zutaten vermengen. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

  6. Backpapier auf Backblech auflegen. Den Plunderteig in sechs Dreiecke schneiden und in einem Kreis mit den langen Spitzen nach außen.

  7. Die Füllung um das Loch in der Mitte als kreisförmig auflegen.

  8. Die Teigspitzen nach innen darüber klappen und festdrücken.

  9. Teig außen mit verquirltem Ei bestreichen und mit schwarzem Sesam und grobem Meersalz bestreuen.

  10. 25-30 Minuten bei 180° Umluft backen. Wenn der Teig zu dunkel wird mit Alufolie zudecken.

Joghurt-Dip

  1. Joghurt in eine Schüssel leeren.

  2. Etwa einen Teelöffel Zitronenabrieb sowie einen Spritzer Zitronensaft unter das Joghurt rühren.

  3. Knoblauch schälen und sehr fein schneiden,Petersilie fein schneiden und ebenfalls unter das Joghurt rühren. Nach Geschmack salzen und pfeffern.