Go Back
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Curry Täschchen

Super einfaches Fingerfood für jede Party!

Zutaten

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig mit Butter
  • 300 g Faschiertes Veggie Form einfach mit Melanzani statt Fleisch
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 große Zwiebel fein würfelig geschnitten
  • 1 EL –2 Zucker
  • 2 EL Curry
  • 1 EL Ingwer gemahlen
  • l Ö zum Anbraten
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • Frischer Rosmarin zum Bestreuen
  • 15 TL Joghurt zum Garnieren

Anleitungen

  1. 1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.
  2. 2. Faschiertes mit Sojasauce würzen. Zwiebel anbraten, Faschiertes hinzugeben und mitbraten. Mit Ingwer,
  3. Zucker und Curry würzen und zum Kühlen beiseite stellen.
  4. 3. Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen und mit einem Glas oder Ausstecher 15 Kreise (Ø ca. 8 cm) ausstechen.
  5. 4. Auf jeden Teigkreis je 1 EL Faschiertes in der Mitte platzieren. Teigränder mit Ei bestreichen und die Kreise
  6. so zusammenklappen, dass Halbmonde entstehen. Ränder gut zusammendrücken.
  7. 5. Mit verquirltem Ei bestreichen und 15 – 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.
  8. 6. Mit frischem Rosmarin bestreuen und mit je 1 TL Joghurt garnieren.