Go Back
+ servings
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Mousse au Chocolat mit Zitronencrème und Salzflocken

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 20 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 250 g dunkle Schokolade (70%)
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 Eigelb
  • 6 Eiklar
  • 1 Prise Salz

Zitronencreme

  • 80 ml Zitronensaft ca. 2-3 Zitronen
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 15 g Butter
  • Zesten einer halben Zitrone

Garnitur

  • Zeste einer halben Zitrone
  • Salzflocken

Anleitungen

Mousse au chocolat

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Dann über einem Wasserbad die Schokolade komplett schmelzen. (Sobald sie zu schmelzen beginnt, den Herd ausschalten und regelmäßig rühren, damit sie nicht verbrennt.) Danach mit dem Schlagobers verrühren.

  2. Vom Wasserbad nehmen und 3 Eigelb unter ständigem Rühren dazugeben und abkühlen lassen.

  3. Eiklar mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die abgekühlte Schokoladenmasse heben. Auf 6 Schüsseln oder Gläser aufteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Das Mousse kann auch einen Tag vorher vorbereitet werden und über Nacht abkühlen.

Zitronencreme

  1. In der Zwischenzeit wird die Zitronencreme vorbereitet. Eigelb mit Zucker in einer Schüssel über einem Wasserbad mit dem Schneebesen schlagen bis die Masse heller wird.

  2. Dann langsam den Zitronensaft durch ein Sieb zur Masse dazu leeren. Dabei nicht aufhören zu schlagen. Zitronenzeste ebenfalls darunter mischen und vom Wasserbad nehmen.

  3. Zum Schluss noch die Butter dazu geben. Solange mit dem Schneebesen schlagen bis die Masse zu einer dickflüssigen Creme wird. (Das ganze sollte ca. 10 Minuten dauern)

Garnieren

  1. Et voilà, jetzt müsst ihr nur mehr einen Löffel Zitronencreme auf euren Mousse au chocolat Gläsern verteilen und mit restlicher Zitronenzeste und Maldon Salzflocken garnieren.