Sommerlicher Salat mit Zitronendressing

Sommerlicher Salat

Sommerlicher Salat mit Zitronendressing

Zur Merkur Immer Gut Challenge haben ein paar ausgewählte Blogger mit einem Budget von 10€ mindestens 2 Gerichte gekocht. Bei mir gibt es 3 Gerichte mit einem Budget von 9,93€.  Heute präsentiere ich euch gleich meinen Hauptgang. Einen herrlichen sommerlichen Salat für heiße Tage.

Nach dem Motto: „Verwenden statt Verschwenden“

Normalerweise gehe ich einkaufen und kaufe einfach alle Dinge die ich brauche ohne darüber nachzudenken ob ich sie auch verbrauche. Diesmal hat das ganze zwar durch die Planung im Voraus etwas länger gedauert aber sich auf jeden Fall ausgezahlt. Das Kochen von mehreren Gerichten mit den vorhandenen Zutaten fiel mir im Endeffekt leichter als ich dachte. Mit der richtigen Planung funktioniert alles und das heißt auch eine volle Mahlzeit für 2 Personen zubereiten. Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten die eine Zutat haben kann wird man noch kreativer und bringt so frischen Wind in die Küche.

Sommerlicher Salat Rezept:

Zutaten:
1 halbe Süßkartoffel
1 Dose Thunfisch
1 halbe Dose Kichererbsen
100g Feta
1 Tomate
2 EL Frühlingszwiebel
Olivenöl zum Braten

Dressing:
1 TL Zitronenzesten
1 EL Naturjoghurt
1 EL extra natives Olivenöl
1 EL Apfel Balsam Essig
1 TL Zitronensaft

1. Süßkartoffel schälen und waschen. Dann in Würfelchen schneiden und in Olivenöl gar braten.
2. Feta, Tomaten und Frühlingszwiebel klein schneiden.
3. Kichererbsen abseihen und waschen.
4. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und durchmischen.
5. Für das Dressing alle Zutaten zusammenmischen und über den Salat gießen dann wiederholt gut durchrühren.

Florence_Stoiber-0667

Florence_Stoiber-0635

Mit diesen Zutaten bereitete ich 3 Gerichte zu 🙂

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.