Whiskey-Kugeln

Bei mir gibt’s nicht viele Keksrezepte, aber diese Spezialversion eines Klassikers möchte ich euch nicht vorenthalten. Es sind Whiskey-Kugeln! Im Geschmack ein wenig anders als Rumkugeln überzeugt auch der Whiskey eindeutig in Kombination mit Schokolade. Wahlweise in Pekannüssen oder Kakaopulver gerollt- so ist für jeden eine Lieblingssorte dabei.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Whiskey Kugeln

Gericht Dessert
Länder & Regionen Österreich

Zutaten

  • 200 g Zartbitterschokolade klein geschnitten
  • 100 ml Schlagobers
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • 1 Schuss Whiskey
  • 150 g Butter

Zum Bestauben

  • 100 g geröstete Pecannüsse
  • 2-3 EL Kakaopulver

Anleitungen

  1. Schlagobers erhitzen und vom Herd nehmen, dann Schokoladestücke hineinrühren und komplett schmelzen lassen.

  2. Mandeln, Orangenschale und Whisky hinzufügen und gut durchmischen. Dann für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  3. Dann die Butter dazumischen.

  4. Pekannüsse in einer Pfanne anrösten und in einem Häcksler klein häckseln.

  5. Aus der Masse gleichgroße Bällchen formen und ca. die Hälfte in Pekannüssen, die andere in Kakaopulver rollen.

  6. Die fertigen Whisky-Kugeln in in Pralinenförmchen geben und kühl stellen. Im Kühlschrank aufbewahren.

This post is also available in English!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.