Eingelegter Rettich und ein kleiner Einblick in mein Wohnzimmer

Produktsponsoring

Bevor es heute zum Rezept geht, nehm ich euch in mein Wohnzimmer mit. In gemütlicher Atmosphäre isst es sich noch besser. Ich bin vor etwas über einem Jahr eingezogen und bin inzwischen zu fast 100% fertig. Für mich ist das Einrichten ein langer Prozess und ich hab mir für die Details doch etwas länger Zeit gelassen.

Beginnen wir gleich im Essbereich. „This is where the magic happens“, naja nicht ganz, hier wird  zumindest gegessen. Holz ist für mich eines der schönsten Materialien für eine gemütliche Wohnsituation, daher durfte natürlich ein großer Holztisch nicht fehlen. Meine Stühle hab ich einem  befreundeten Restaurant abgeknöpft. Es handelt sich hier um original Wiener Kaffeehaus-Stühle, die schon einige Jahrzehnte am Buckel haben.

Das i-Tüpfelchen an meiner Essecke sind jedoch die Bilder. Diese Wand war monatelang nackt und ich hab einfach nicht den richtigen Wandschmuck dafür gefunden. Dank Poster Store hab ich endlich ein paar Bilder gefunden, die in mein Wohnzimmer passen. Meine weiße Wand ist nun nicht mehr weiß und endlich zu einer Charakterwand geworden.

Seit 2014 verschönern die Brüder Oskar und Tobias die Wände von verschiedensten Wohnungen und Häusern. Das in Stockholm sitzende Unternehmen produziert die originellen Poster sogar umweltfreundlich. Alle Poster werden auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt, welches für verantwortungsvolle Forstwirtschaft steht. Das Unternehmen trägt sogar das Nordic Swan Öko-Label, welches zu einem der striktesten in Europa zählt.

Mein absolutes Lieblingsbild meiner Auswahl ist definitiv das Hochland-Rind, dicht gefolgt von den Vintage-Boxhandschuhen. Ich liebe meine neuen Bilder und die Qualität ist wirklich hervorragend, vor allem für den erschwinglichen Preis. Ich hab schon weitaus teurere Bilder gesehen, die qualitativ nicht so hochwertig waren.

Als Zuckerl gibts von mir noch einen Poster Store Gutscheincode: avocadobanane30 

Mit dem Code bekommt ihr -30%  auf alle Poster ausgenommen die Selection Poster. Der Gutscheincode gilt bis 22.5.2019 um 22:00.

Hier findet ihr die tollen Poster und könnt selbst durchstöbern. Die Rahmen gibt es übrigens auch noch im Store. Von Holz über Metall oder einfach Poster-Leisten.

Jetzt kommen wir aber wieder zum Kulinarischen. Ich hab mir gedacht, ich leg mal wieder etwas ein. Rettich und Radieschen eignen sich beide hervorragend- sie sind geschmacklich und von der Konsistenz her sehr ähnlich.

Anfangs wollte ich sie getrennt einlegen, aber nachdem Radieschen so schön ihre Farbe abgeben, hab ich sie einfach zusammen in ein Glas gegeben. Ich finde, sie eignen sich übrigens auch gleich als Deko. Man sollte sie jedoch nach dem Öffnen sobald wie möglich aufessen.

Perfekt als Beilage oder Vorspeise. Die Inspiration für das Rezept habe ich von koreanischen Restaurants, die eingelegten Rettich gerne als kleine Vorspeise oder als kleines Nebenschmankerl zu Hauptgerichten servieren. Viel Spaß beim ausprobieren!

Don’t forget Gutscheincode:  avocadobanane30 

-30% auf alles bis auf die Selection Poster. Der Gutschein gilt nur bis 22.5.2019 um 22:00 also schnell einlösen.

Eingelegter Rettich mit Radieschen

Gericht Appetizer, Salad, Side Dish
Länder & Regionen Asiatisch, Fusion Kitchen
Keyword einlegen, einmachgläser, haltbarkeit, pickled, rettich
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 3 500 ml Einmachgläser

Zutaten

  • 1 Rettich
  • 1 Bund Radieschen
  • 1-2 Stangen Frühlingzwiebel
  • 3 Chilis
  • 1 EL Senfsaat
  • 2 Tassen Wasser
  • 6 EL Reisessig
  • 4 EL Mirin
  • 3 EL Zucker
  • 1-2 EL Salz

Anleitungen

  1. Rettich schälen und in dünne Scheiben hobeln. Radieschen ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

  2. Frühlingszwiebel grob schneiden und mit Rettich und Radieschen vermischen.

  3. Einmachgläser in einem Topf sterilisieren indem man sie ca. 10-15 Minuten inkl. Deckel kocht.

  4. Die restlichen Zutaten in einen Topf geben und aufkochen.

  5. Rettich Mischung gleichmäßig auf die Einmachgläser aufteilen und mit dem Sud bedecken. Pro Glas eine Chili. 2 Tage ziehen lassen.

  6. Sobald ein Glas aufgemacht ist sollte es möglich bald verbraucht werden.

©Florence Stoiber

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.